Mai 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

China entdeckt zweite Blackbox eines abgestürzten Flugzeugs – staatliche Medien

Rettungskräfte gehen zum Absturzort einer Boeing 737-800 der China Eastern Airlines, die am 24. März 2022 in Wuzhou, Autonome Region Guangxi, China, von Kunming nach Guangzhou flog. REUTERS / Carlos Garcia Rawlins / Aktenfoto

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

PEKING, 27. März (Reuters) – Eine zweite Blackbox aus dem Wrack eines Flugzeugs der China Eastern Airlines – ein Flugdatenschreiber – wurde am Sonntag von Rettungskräften gefunden. (600115SS) Boeing 737-800 Jet stürzt in Bergen im Süden Chinas ab.

Flug MU5735 mit 132 Personen an Bord war am Montag auf dem Weg von der südwestlichen Stadt Kunming in die Küstenstadt Guangzhou.

Es besteht keine Hoffnung, dass die Überlebenden jemanden finden. Auf einer Pressekonferenz am Samstagabend gaben die Behörden bekannt, dass alle an Bord, einschließlich neun Besatzungsmitglieder, tot seien. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Eine weitere Blackbox – der Cockpit Voice Recorder – wurde am Mittwoch entdeckt und zur Untersuchung durch Experten nach Peking geschickt.

Staatliche Medien berichteten, dass um 9:20 Uhr (0120 GMT) Ortszeit in einer schlammigen Situation nach Regen in den letzten Tagen eine zweite Black Box aus dem Hang an der Absturzstelle gegraben wurde.

Laut staatlichen Medien wurde das Gerät 40 Meter von der Absturzstelle und 1,5 Meter (5 Fuß) unter der Bodenoberfläche geborgen.

Laut lokalen Medien wurde die Blackbox zum Testen nach Peking geschickt.

Es war der schlimmste Flugzeugabsturz auf dem chinesischen Festland im Jahr 1994, als ein Flugzeug der China Northwest Airlines von Xi’an nach Guangzhou abstürzte und alle 160 Menschen an Bord starben. Weiterlesen

Siehe auch  Google erklärt, warum sich der Fingerabdruckscanner Pixel 6 manchmal langsam anfühlt

Gerüchte

Laut der Flugüberwachungs-Website Flight Radar 24 kam das Flugzeug vor der erneuten Landung aus der Nase.

Das Datenflugzeug von FlightRadar24 stürzte mit 31.000 Fuß pro Minute ab.

Die Behörden sagten, Fluglotsen und Piloten, die wiederholt von Flugzeugen in der Nähe aus anriefen, reagierten nicht, wenn sie schnell landeten.

Die Tragödie hat die Nation schockiert und ihre sozialen Medien in größere Aufruhr versetzt, während Internetnutzer analysieren, was nach Hinweisen wenig bekannt ist.

Chinas Cyberspace Watchdog hat Websites und Websites angewiesen, hart gegen Internetnutzer vorzugehen, die Gerüchte und Verschwörungstheorien und Online-Witze über die Katastrophe verbreiten.

Nach dem Absturz haben die Behörden den Benutzern den Umgang mit mehr als 167.000 Gerüchten und geschlossenen Konten untersagt, die vom Tod von sieben Direktoren eines Unternehmens bis zu göttlichen Vorhersagen über einen Flugzeugabsturz bis Ende März reichen.

Die Ermittlung der Unfallursache geht sehr schnell, und Experten sagen, dass Unfälle in der Regel das Ergebnis einer Kombination von Faktoren sind.

China führt eine Unfalluntersuchung durch. Die Vereinigten Staaten wurden eingeladen, sich an der dort entworfenen und gebauten Boeing 737-800 zu beteiligen.

Das US National Transportation Safety Board (NTSB) hat angekündigt, dass es mit den US-amerikanischen und chinesischen Behörden zusammenarbeiten wird, um Probleme mit der Visa- und COV-Isolation vor der Teilnahme zu lösen.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Ryan Woo und Huiling Zhou; Redaktion: Christopher Cushing und Jerry Doyle

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.