August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bootsunfall in Madagaskar: Zahl der Todesopfer steigt auf 83

Fünfzig Menschen wurden gerettet, fünf werden noch immer vermisst, sagte ein Sprecher der Sea and River Ports Agency (APMF) gegenüber CNN. Das Boot mit 138 Menschen an Bord sei Montagnacht gesunken, teilte die ABMF mit.

Ein ABMF-Sprecher sagte, das Frachtschiff „Francia“ sei nicht berechtigt, Personen zu befördern.

Laut Reuters sei das Boot überladen und der Motor übergelaufen, sagte Mami Randrianovoni, Director of Operations auf See bei APMF.

Die Suche wurde am Mittwoch wegen schlechten Wetters ausgesetzt und wird am Donnerstag wieder aufgenommen, teilte die APMF mit.

Die ABMF sagte, General Serge Kelley sei fast 12 Stunden lang an Land geschwommen, nachdem sein Suchhubschrauber am späten Montag abgestürzt war, als er versucht hatte, Überlebende des Bootsunfalls zu finden.

Kelly, die Leiterin der National Gendermary, wurde am Dienstagmorgen nach fast 12-stündigem Schwimmen lebend aufgefunden, sagte eine APMF-Sprecherin am Mittwoch gegenüber CNN.

General Serge Kelley, Chef der Nationalen Gendarmerie, wurde am Montag in Sicherheit gebracht, nachdem er etwa 12 Stunden vor der Nordostküste Madagaskars geschwommen war.

Er sagte in einer Erklärung am Dienstag, der Hubschrauber sei „durch Wind“ abgestürzt. Begleitet wurde er von Premierminister Christian Enche und dem nationalen Verteidigungsminister General Leon Richard Rakotonirina, die mit einem privaten Hubschrauber in die Gegend flogen, um die Suchaktion zu überwachen.

Präsident Andrei Rajolina lobte ihre Bemühungen am Mittwoch in einem Tweet und sagte, er habe „ihre größte Hingabe an die Mission befohlen“.

Die APMF sagte, der Hubschrauber hatte beim Absturz drei weitere Passagiere an Bord: einen Mechaniker, einen Piloten und Oberst Olivier Andriampinina.

Der Mechaniker wurde am Dienstag lebend gefunden und gerettet, sagte ABMF. Die Leiche von Andriampinina wird gefunden, während die Suche nach dem Piloten weitergeht.

Rajolina Angekündigt Donnerstag ist nationaler Trauertag.