August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bitcoin „konsolidiert bis 2022“, nachdem der BTC-Preis auf 41.000 US-Dollar gestiegen ist

Bitcoin (BTC) Dez. Am 4. wurde fast 47.000 US-Dollar gehandelt, was die schlimmsten Albträume der Bullen nach dem Crash mit 22% täglichen Verlusten bestätigte.

BTC / USD 1-Tages-Kerzen-Chart (Bitstamp). Quelle: TradingView

Krypto-Liquidation übersteigt 2,5 Milliarden US-Dollar

Daten von Cointegraph Markets Pro Und Handelsansicht BTC/USD zeigte auf Bitstamp ein lokales Tief von 41.960 USD – den niedrigsten Stand seit dem 30. September.

Wie Es gab Panik, Leverage-Ebenen nicht verletzt und Händler aufgegeben, überquerte 24-Stunden-Krypto-Liquidation $ 2,5 Milliarden.

Krypto-Auflösungsdiagramm. Quelle: Coinglas

Philip Philip, Mitbegründer der Handelsplattform Decentrader, sagt: Zusamenfassend In einer neuen Zusammenfassung nach dem Umzug.

„Die Menge an Dumping und Verteilung wird im ersten Quartal des nächsten Jahres konsolidiert. Die Mondmission ist nicht tot, aber einige werden denken, der Zyklus sei vorbei.“

Die Dip-Größe hat einige wichtige Unterstützungsniveaus untergraben, darunter die Vermögensbewertung von Bitcoin in Höhe von 1 Billion US-Dollar – eine beliebte Wahl vor langen Herausforderungen.

Werde ein Cointelegraph GemeldetDie Besorgnis über das Verhalten der Händler blieb bis Freitag hoch, da die Daten zeigen, dass der Markt leicht höher auf früheren Niveaus nahe 60.000 USD finden könnte.

Nachdem der Devisenmarkt nun vollständig herausgekommen war, herrschte Vertrauen bei bekannten Gesichtern, Cointelegraph-Mitarbeiter Michael van de Poppe kündigte einen Anstieg von 42.000 US-Dollar nach unten an.

„Wir befinden uns immer noch in einem Bullenmarkt“, sagte er Hinzugefügt.

Bitcoin hat inzwischen einen Angriff auf die 40.000-Dollar-Unterstützung vermieden, der ein Faktor im „Zyklus“ sein könnte, wenn er wöchentlichen Widerstand erzeugt, sagte Analyst TechDev.

„Warte. Entspann dich. Der Markt wird entstehen“, sagte er Genannt Twitter-Follower.

„Wenn die rotierende Bullenphase deutlich aus der Geschichte gefallen ist, kann erwartet werden, dass jede Bärenphase dasselbe tut.“

Ethereum schützt die Stärke des BTC-Paares

Eine kleine silberne Linie kam aus dem Äther (ETH) An, nähert sich der Wiedererlangung der Höchststände von Mitte 2018.

Siehe auch  Drakes Team bestreitet die Verhaftung des Rappers in Schweden - The Hollywood Reporter

Verwandt: Ethereum wird gegenüber Bitcoin „parapolitisch“, da BTC-Bärenfall-Analysten abwägen

ETH / BTC überquerte 0,0831, da es im Abwärtstrend gegenüber dem Dollar weniger verlor als Bitcoin.

ETH / BTC 1-Stunden-Candlestick-Chart (PitStamp). Quelle: TradingView

Alle Top-Ten-Kryptowährungen sind durch die Marktkapitalisierung jedoch um mehr als 10 % gegenüber dem US-Dollar gefallen.PUNKT) Mit 21%.