Oktober 4, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bill Belichick über obszönen Play-Caller: „Wir durchlaufen einen Prozess“

Gute Bilder

Patriots-Trainer Bill Belichick hat einen neuen Slogan, der mit „nach Cincinnati“, „jeden Tag“ und „es ist bereits erledigt“ und anderen, die mir gerade nicht in den Sinn kommen, kombiniert werden kann.

Wir durchlaufen einen Prozess.

Er benutzte es dreimal während des Auftakts der Vorsaison am Donnerstagabend gegen die Giants, während er die Tatsache erklärte, dass zwei verschiedene Co-Trainer Offensivspiele nannten.

Wir werden uns auf Fragen und Antworten zu einem Thema beschränken, das vom Team nach dem Spiel verteilt wird.

F: Wir haben gesehen, wie sowohl Matt Patricia als auch Joe Judge heute Abend in der Offensive den Play-Call-Dienst einschalteten. Geht dieser Plan voran, wechseln sie hin und her und planen Sie, einen Jungen zu benennen oder mit beiden zu gehen?

BB: Ja, wir haben dieses Spiel gemacht. Wir haben in diesem Spiel viele Dinge getan, die sich auf lange Sicht auszahlen werden, sei es das Trainerteam, die Spielzeit, die Spieler, die gespielt haben, und so weiter. Das ist alles Teil des Prozesses.

F: Was sind einige der Vorteile, wenn Bill, Joe und Matt die Stücke von heute Abend nennen?

BB: Ich dachte, es wäre eine gute Gelegenheit für uns, das zu tun.

F: Weißt du, ob man Spiele ankündigen wird, wenn die reguläre Saison kommt?

BB: Ja, mach dir darüber keine Sorgen. Wir werden es möglich machen.

F: Haben Sie sich entschieden?

PB: Wir durchlaufen einen Prozess. Wie alles andere in diesem Team. . . .

F: Sie haben vorhin erwähnt, dass Sie ein aktiver Play Caller sind. Was Sie sehen sollten –

Siehe auch  Ohio State RBs, O-Lineman, aber relativ gesund für Penn State

PB: Ich muss nichts sehen, wir machen nur einen Prozess durch. Einfach so.

F: Dies ist eine etwas ungewöhnliche Situation für uns, die Sie schon einmal gesehen haben –

PB: Was soll ich tun?

F: Ich denke, wir brauchen eine Klärung darüber, warum wir sehen, was wir sehen.

PB: Großartig. Ja. durchläuft einen Prozess.

Die logischste Schlussfolgerung ist, dass der sechsmalige Super-Bowl-Gewinner Cheftrainer versuchen wollte, Spiele für jeden von ihnen zu nennen, damit er ihre Leistung analysieren konnte – genauso wie er den Film eines Spielers betrachtet. Es erscheint als Teil des Prozesses.

Bei Belichick ist jedoch nichts auszuschließen. Dieser Prozess kann erfordern, dass beide Spieler während der regulären Saison spielen oder sich während eines bestimmten Spiels abwechseln.

Ungeachtet dessen geht in Neuengland ein unerwartetes Rätsel weiter. In 30 Tagen werden wir sehen, ob Patricia oder Judge oder beides oder jemand anderes beim Auftakt der regulären Saison gegen die Dolphins die Offensive spielt.