Oktober 4, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Biden beendet hastig seine Pressekonferenz, während Reporter „Ich bin hier draußen“-Fragen rufen.

Biden beendet hastig seine Pressekonferenz, während Reporter „Ich bin hier draußen“-Fragen rufen.

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Präsident Biden Die Pressekonferenz endete hastig Am Donnerstag drehte er sich um, als Reporter Fragen skandierten und erklärten: „Ich komme hier raus.“

Biden beantwortete während einer Pressekonferenz in Madrid, Spanien, nach dem NATO-Gipfel mehrere Fragen aus einer vorgegebenen Liste von Reportern, bevor er sagte: „Okay, Leute“, und versuchte, die Dinge abzuschließen. Mehrere Reporter wollten noch Fragen stellen, und einer versprach Geschwindigkeit, aber Biden schloss es trotzdem.

„So etwas wie eine schnelle Sache gibt es nicht. Ich bin hier draußen“, sagte Biden, als er vom Podium wegging, als mehrere Reporter ihre Hände hoben.

Präsident Biden spricht während einer Pressekonferenz am letzten Tag des NATO-Gipfels in Madrid, Donnerstag, 30. Juni 2022.
(AP Foto/Susan Walsh)

Biden unterstützt die Beendigung des Flipper, um den Zugang zur Abtreibung zu schützen

Biden, der Geschichte hat Halten Sie sich von Reportern fern Beim Versuch, Fragen zu stellen, lächelte er, als er das Podium verließ, während mehrere Stimmen „Mr. President“ riefen.

Zu Beginn der Pressekonferenz verwies Biden wiederholt auf eine vorab ausgewählte Liste von Reportern, die er anrufen sollte.

„Ich würde gerne Ihre Fragen beantworten, und die erste Frage, so wurde mir gesagt, ist Darlene Superville von der Associated Press“, sagte er, um den Frage-und-Antwort-Teil zu beginnen, während er ein Stück Papier vorliest.

Präsident Biden spricht während einer Medienkonferenz zum Abschluss des NATO-Gipfels in Madrid, Spanien, am Donnerstag, den 30. Juni 2022.

Präsident Biden spricht während einer Medienkonferenz zum Abschluss des NATO-Gipfels in Madrid, Spanien, am Donnerstag, den 30. Juni 2022.
(AP Foto/Bernat Armangue)

Er bezog sich weiterhin mehrmals auf die Zeitung, wenn er Reporter anrief.

Letzte Woche, Biden hob eine Notizkarte Während der Notizen enthielten sie detaillierte Anweisungen wie „Sie betreten den Roosevelt-Raum und begrüßen die Teilnehmer“ und „Sie nehmen Platz“.

Siehe auch  Sie werden nie die Lüge erraten, die Putin jetzt erzählt hat

Biden weist immer wieder darauf hin, dass er nicht dafür verantwortlich sei, wann und wo er Fragen der Presse entgegennehmen könne

Letzte Woche hob Präsident Biden während seiner Bemerkungen eine Notizkarte hoch, die detaillierte Anweisungen enthielt, wie z ""Sie betreten den Roosevelt-Raum und begrüßen die Teilnehmer" Und die "Du nimmst Platz."

Letzte Woche hielt Präsident Biden bei Bemerkungen eine Notizkarte hoch, die detaillierte Anweisungen wie „Betreten Sie Roosevelts Zimmer und grüßen Sie die Teilnehmer“ und „Sie nehmen Platz“ enthielten.
(Shawn Theo/EPA/Bloomberg über Getty Images)

Vor dem abrupten Ende am Donnerstag sagte Biden, er werde den Kongress unterstützen, die Behinderung der Verabschiedung von Gesetzen zum Schutz des nationalen Rechts auf Abtreibung zu beenden. Er war ursprünglich dafür, den Senat bei seinem Amtsantritt untätig zu lassen, wurde jedoch unter Druck gesetzt, alle von ihm ergriffenen Maßnahmen der Exekutive offenzulegen Sicherer Zugang zur Abtreibung national. Biden antwortete, dass die einzige Lösung darin bestehe, Roe v. Wade an den Kongress zu schreiben.

„Das Wichtigste, was wir tun müssen, ist klarzustellen, wie schrecklich diese Entscheidung ist“, sagte Biden. „Ich denke, wir müssen Roe v. Wade in ein Gesetz kodifizieren, und der Weg, dies zu tun, besteht darin, sicherzustellen, dass der Kongress dafür stimmt.“

Das Weiße Haus von Biden meidet das Oval Office für Presseveranstaltungen teilweise, weil es keinen Telefonsender hat: Bericht

Und er fuhr fort: „Und wenn die Verzögerung im Weg steht, ist es wie beim Stimmrecht, wir müssen für diese Maßnahme eine Ausnahme von der Verzögerung beantragen.“

Biden hatte zuvor den Kongress aufgefordert, Rogue-Anhänger zu legalisieren Höchstgericht Am Freitag hatte er kein Ende der Störung gefordert. Biden hat diese Maßnahme zuvor nur gefordert, um eine umfassende Reform des Wahlgesetzes zu verabschieden, was seiner Regierung nicht gelungen ist.

Siehe auch  Der Unmut über Schulzes Umgang mit milliardenschwerem Steuerbetrug endet in einer Auseinandersetzung

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Anders Hagstrom von Fox News hat diesen Bericht weiterverfolgt.