Januar 28, 2023

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Berichten zufolge besuchte Demar Hamlin das Team vor dem Playoff-Spiel am Sonntag in der Einrichtung der Buffalo Bills



CNN

Büffelschnäbel Sicherheit Hamlin Verwüstung Er besuchte am Samstag die Einrichtung des Teams im Orchard Park in New York, berichten ESPN und Associated Press.

Tochter von Bills Offensive Line Coach Aaron Cromer Brock, Bücher auf Twitter, dass Hamlin in der Praxis war.

„Ich habe Damar heute gesehen und mir ist mein Blick aufgefallen! Was für ein Wunder, ihn gehen zu sehen. Wir sind gesegnet!“ Bücher. Mehr Gebete sind erforderlich! Es war ein schöner Moment für die Jungs! “

Hamlin lächelt, während er eine andere Person begrüßt, die nicht vor der Kamera steht, auf einem Foto, das Bills Linebacker Matt Milano auf Instagram gepostet hat.

Weder Vertreter von Hamlin noch die Bills antworteten auf die Bitte von CNN um Stellungnahme.

Der 24-Jährige wurde am Mittwoch aus dem Buffalo General Medical Center entlassen, nachdem er mehr als eine Woche im Krankenhaus verbracht hatte, nachdem er während eines Auswärtsspiels gegen die Cincinnati Bengals am 2. Januar auf dem Feld einen Herzstillstand erlitten hatte.

Hamlin wurde zunächst in Cincinnati ins Krankenhaus eingeliefert, aber am Montag in die Einrichtung in Buffalo verlegt, nachdem die Ärzte festgestellt hatten, dass sich sein kritischer Zustand für eine Verlegung ausreichend gebessert hatte.

Die Bills spielen am Sonntag in der NFL Wild Card Round gegen die Miami Dolphins.

Siehe auch  Die Atmosphäre entzündete sich, als die Carolina Hurricanes die Boston Bruins mit einem Chibi-Sieg 2 in die Luft jagten; Ante Ranta wurde bei einem Zusammenstoß verletzt