August 14, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bericht: Putin bringt seine Forderungen nach einem Waffenstillstand vor, indem er den türkischen Präsidenten anruft

Bericht: Putin bringt seine Forderungen nach einem Waffenstillstand vor, indem er den türkischen Präsidenten anruft

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

In einem Gespräch am Donnerstag mit die türkische Sprache Präsident Recep Tayyip Erdogan, russischer Präsident Der russische Präsident Wladimir Putin Berichten zufolge legte er die Bedingungen fest, die erfüllt werden müssen, um seine Eroberung zu beenden Ukraine.

Laut BBC ÜberweisenEin türkischer Beamter, der dem Gespräch zwischen den beiden Führern zuhörte, sagte, Putin werde seine Invasion beenden, wenn mehrere Bedingungen erfüllt seien, darunter das Versprechen, dass die Ukraine neutral bleiben und der NATO nicht beitreten werde.

Feuerwehrleute evakuieren eine ältere Frau aus einem ausgebombten Wohnhaus in Kiew, Ukraine
(Ukrainischer staatlicher Notdienst über AP)

US-Bürger in der Ukraine getötet, sagt das US-Außenministerium: Live-Updates

Erdogans Chefberater und Sprecher, Ibrahim Kalin, sagte, Russland fordere die Ukraine auch auf, sich einem Abrüstungsprozess zu unterziehen, um die Bedrohungen für Russland in der Zukunft abzuschwächen, sowie rechtlichen Schutz für die russische Sprache in der Ukraine.

Zudem soll Putin bereit sein, Versprechungen im Zusammenhang mit der „Abschiebung“ der Ukraine einzuholen.

Dem Bericht zufolge fordert Putin auch persönliche Verhandlungen mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, um seine Forderungen zu erfüllen, von denen Selenskyj zuvor gesagt hatte, dass er nicht dagegen sei.

Der russische Präsident Wladimir Putin spricht mit Flugbegleitern in Kommentaren, die am Samstag, den 5. März 2022 im Staatsfernsehen ausgestrahlt werden.

Der russische Präsident Wladimir Putin spricht mit Flugbegleitern in Kommentaren, die am Samstag, den 5. März 2022 im Staatsfernsehen ausgestrahlt werden.
(Reuters-Video)

Russland wirft dem Westen „Russophobie“ vor und droht, seine Feinde „zu setzen“.

Kalin sagte, es gebe andere Bedingungen, die Putin erwähnte, auf die er nicht sehr detailliert einging, glaubte aber, dass sie Regionen umfassen würden, die sich von der Ukraine im östlichen Donbass-Gebiet losgesagt hätten.

Siehe auch  Das pakistanische Gericht verbietet die Abstimmung zur Amtsenthebung von Premierminister Imran Khan | Nachrichten von Imran Khan

Der Bericht stellt fest, dass Putin „angeblich“ die Ukraine auffordert, ihr Territorium im Osten abzutreten und die Krim, die 2014 von Russland illegal annektiert wurde, offiziell als Teil Russlands anzuerkennen.

Die Forderungen entsprechen den vorherigen Berichte Er erklärte, Putin habe ukrainischen Beamten gesagt, dass er seine Invasion beenden werde, wenn sechs Schlüsselbedingungen erfüllt seien.

Auf diesem Foto, das von der Pressestelle des ukrainischen Präsidenten zur Verfügung gestellt wurde, hält der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky seine Ansprache an die Nation in Kiew, Ukraine,

Auf diesem Foto, das von der Pressestelle des ukrainischen Präsidenten zur Verfügung gestellt wurde, hält der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky seine Ansprache an die Nation in Kiew, Ukraine,
(Pressestelle des ukrainischen Präsidenten über AP)

Die Nachricht von Putins Bereitschaft, über ein Ende des Krieges zu verhandeln, kommt, als seine Invasion in die vierte Woche geht, und es sind Berichte aufgetaucht, dass die Moral einiger russischer Streitkräfte zu sinken beginnt.

Die Pentagon Hinweis Russische Streitkräfte Verzögerungen in ihrem Fortschritt sowie anekdotische Fälle von Slack Moral unter den Kräften.

Pentagon-Pressesprecher John Kirby zögerte, die allgemeine Moral der russischen Streitkräfte zu kommentieren, räumte jedoch einige „anekdotische Hinweise“ ein, dass die Moral „in einigen Einheiten nicht hoch“ sei.

„Wir denken, dass ein Teil davon auf schlechte Führung zurückzuführen ist, auf einen Mangel an Informationen, die die Truppen über ihre Mission und Ziele erhalten, und ich denke, die Enttäuschung, unter Widerstand zu stehen, so hart sie auch war“, erklärte Kirby. „Aber ich möchte noch einmal betonen, dass dies Anekdoten sind.“

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS-ANWENDUNG

„Obwohl wir zuversichtlich sind, was wir erhalten, werden wir dies nicht auf die gesamte Truppe anwenden, die Russland in die Ukraine entsandt hat“, fügte er hinzu.

Siehe auch  Premierminister informiert das betroffene Land über die Krise in Sri Lanka

Berichte der vergangenen Woche haben auf eine erhebliche Verlangsamung des russischen Vormarsches hingewiesen, was zu einem narrativen Rückgang der Moral beitragen könnte: Beamte haben nicht gesehen, dass Russland seine Artillerie „so nah wie möglich“ an Kiew heranführt, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass die Truppen beabsichtigen, eine Belagerungsoffensive der ukrainischen Hauptstadt durchzuführen.

Peter Aitken von Fox News hat zu diesem Bericht beigetragen