Januar 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Baltimore Ravens QB Lamar Jackson fällt wegen einer Knöchelverletzung aus

Cleveland – Ravens-Quarterback Lamar Jackson Baltimore wurde am frühen Sonntag im zweiten Viertel in die Umkleidekabine gebracht und erlitt für sie die jüngste Verletzung einer Saison.

Jackson musste vor Beginn des dritten Viertels mit einer Verletzung am rechten Knöchel pausieren. Die Arme um die Instruktoren geschlungen, kam er aus dem Sanitätszelt und kletterte im zweiten Viertel in den Karren, unfähig, sein rechtes Bein zu belasten.

Tyler Huntley, der die Ravens vor drei Wochen in Chicago zum Sieg führte, hat Jackson abgelöst. Die Ravens lagen mit 10-0 zurück, als Jackson das Spiel verließ.

Im ersten Spiel des zweiten Viertels, als Cleveland Brown Linebacker war, wurde Jackson nach einem Pass verletzt. Jeremiah Ovus-Koramova Taube auf der Rückseite des rechten Fußes unter dem Quarterback. Jackson fiel sofort zu Boden und packte seinen Knöchel.

Letzte Woche rollte sich Jackson auf dem rechten Knöchel ab, als er nach dem Überqueren der Grenze auf eine Yard-Markierung trat. Unter der Woche wurde er am Knöchel festgeklebt.

Dies ist eine schwierige Verlängerung für den NFL-MVP von 2019, der die letzten vier Spiele von Jackson (acht Unterbrechungen insgesamt) übernommen hat. Er stand 4 für 17 für 17 Yards, bevor er das Spiel am Sonntag verließ.

Die Ravens (8-4), die den AFC North in einem Spiel anführen, sind schwer verletzt. Baltimore hat in dieser Saison 23 Spieler verletzt.

Siehe auch  Asiatische Aktien rutschen ab, da die US-Renditen steigen und Technologieunternehmen treffen