November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Apple hat den Anführer der #AppleToo-Bewegung entfernt

Apple hat Janneke Parish, die Anführerin der #AppleToo-Bewegung, inmitten weit verbreiteter Repressionen gegen Leaks und Gewerkschaften entlassen. Parish, eine Programmmanagerin bei Apple Maps, wurde wegen des Löschens von Dateien von ihren Arbeitsgeräten während einer internen Untersuchung suspendiert – eine Situation, die Apple als „inkompatibel“ einstufte. Zu den Dateien gehören Apps wie Robinhood, Pokemon Geo und Google Drive.

Im Inland äußerten einige Mitarbeiter ihren Unglauben, dass es möglicherweise nichts anderes als Rache für die Organisation der Schießerei in der Gemeinde geben könnte.

Dies ist das zweite Mal, dass ein Mitarbeiter entlassen wurde, nachdem er in den letzten Monaten über die Unternehmenskultur von Apple gesprochen hatte. Im September hat das Technologieunternehmen Ashley Javic wurde gefeuert Vertrauliche Informationen sollen durchgesickert sein. Djokovic hat beim NLRB mehrere Klagen eingereicht, in denen behauptet wird, Apple habe ihn und seine Mitarbeiter umfassend behandelt.

Gjøviks neueste Anklageschrift behauptet Die Anti-Leck-Notiz von Tim Cook könnte gegen das US-Arbeitsrecht verstoßen. Im September schickte der CEO eine Nachricht an alle Apple-Mitarbeiter, in der es hieß, dass es bei Apple „keine Personen gab, die vertrauliche Informationen durchsickerten“. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen alles unternehme, um die Lecks zu identifizieren.

Diese Kommentare sind für alle Sitzungen am 17. September relevant. Es ist durchgesickert An der Kante.

Apples neueste Maßnahmen sollen das Arbeitssystem kühlen. Im August, Mitarbeiter haben die #AppleToo-Website gestartet Mitarbeiter im gesamten Unternehmen – einschließlich Apple Care und Einzelhändler – reichen Geschichten über Belästigung und Diskriminierung am Arbeitsplatz ein. Parish und Sir Scarlett, Apples Software-Ingenieur, begannen dann Ich teile diese Geschichten im Medium.

Siehe auch  Denver Nuggets „Nicola Jogic wirft Marquef Morris von den Miami Heats als Vergeltung für schweres Fehlverhalten raus“

Pfarrei lehnte es ab, sich zu der Geschichte zu äußern. Ihr Anwalt Vincent B. Sagt Voight of White, Hilferti und Albanese Kante: „Wir können bestätigen, dass sie nicht mehr bei Apple ist, können aber derzeit nicht weiter sprechen, um die Situation anzugehen.“

Das ist Scarlett Derzeit im bezahlten Krankheitsurlaub Durch die interne Belästigung erlitt sie beim Streiten Heimarbeit Und Zahlen Sie für Transparenz.

Apple hat nicht sofort auf eine Bitte um Kommentar reagiert An der Kante.