August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Amerikanisches Coronavirus: Höchststand der Krankenhauseinweisungen durch Regierung-19, HHS-Daten zeigen

Der bisherige Höchststand am 14. Januar 2021 lag laut HHS bei 142.246. Während des Delta-Kontrast-Aufstands im Sommer stieg diese Zahl am 1. September auf 104.000.

In Virginia rief Gouverneur Ralph Northam am Montag den begrenzten Ausnahmezustand aus und verdoppelte damit die Zahl der Krankenhauseinweisungen auf der Intensivstation seit dem 1. Dezember. Er sagte, die Anordnung würde es Krankenhäusern ermöglichen, ihre Bettenkapazität zu erweitern und eine größere Flexibilität bei der Personalausstattung zu bieten, und sie würde erweitert. Durch den Einsatz von Telemedizin und medizinischem Fachpersonal können Impfstoffe bereitgestellt werden.

In Texas werden mindestens 2.700 medizinisches Personal rekrutiert, geschult und von mehr als 1.300 Mitarbeitern unterstützt, die bereits im ganzen Bundesstaat eingesetzt sind, um bei dem Aufstand zu helfen, teilte das Gesundheitsministerium des Staates Texas in einer Erklärung gegenüber CNN mit.

Kentucky hat die Nationalgarde mobilisiert und 445 Mitglieder in 30 Gesundheitseinrichtungen geschickt.

„Omicron brennt weiter durch das Commonwealth und wächst auf ein noch nie dagewesenes Niveau. Das Omicron Delta ist wesentlich durchdringender als die Variante“, sagte Kentucky Govt. Andy Beshear sagte, dies habe im Sommer eine Flut von Klagen ausgelöst. Und die Herbstmonate.

„Wenn es sich mit der Geschwindigkeit ausbreitet, die wir sehen, wird es definitiv unsere Krankenhäuser füllen“, sagte er und fügte hinzu, dass „es in Kentucky 134 Betten auf der Intensivstation gibt.“

In einigen Bereichen werden auch Maßnahmen zur Schadensbegrenzung wie die Maskenpflicht erneuert.

Der Gouverneur von Delaware, John Carney, unterzeichnete am Montag aufgrund der Zunahme der Krankenhauseinweisungen eine weltweite Bestellung von Innenmasken, wobei einige Krankenhäuser „eine 100-prozentige stationäre Bettenkapazität inmitten eines lähmenden Personalmangels haben“, sagte er in einer Erklärung. Kirchen und Kultstätten sind von dem Mandat ausgenommen, während Unternehmen verpflichtet sind, ihren Kunden Masken zur Verfügung zu stellen und Schilder anzubringen, die auf die Maskenpflicht in Innenräumen hinweisen.

„Ich weiß, dass wir alle diese Epidemie satt haben, aber sobald sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden, steht sie Delawares, die eine Notfallbehandlung benötigen, möglicherweise nicht mehr zur Verfügung. Dies ist eine Tatsache. Es ist Zeit, dass alle darauf klopfen. Tragen Sie Ihre Maske zu Hause. Lassen Sie sich impfen, wenn Sie es verdienen, und ermutigen Sie es. Deshalb können wir diesen Aufstand bestehen, ohne weitere Leben zu gefährden „, sagte Carney.

Siehe auch  National Signing Day 2022: Live-Updates, College-Football-Rekrutierungsrankings, Spitzenklasse-Rankings

Mit der Verbreitung der Omicron-Variante sind Covid-19-Fälle explodiert.

Laut Daten der Johns Hopkins University wurden letzte Woche in den USA täglich durchschnittlich 754.200 neue Govt-19-Fälle gemeldet. Dies ist dreimal höher als der Höchstwert des letzten Winters (251.987 am 11. Januar 2021) und 4,5-mal so hoch wie der Höchststand des Delta-getriebenen Aufwärtstrends (166.347 am 1. September), teilte die JHU mit.

Die JHU meldet letzte Woche durchschnittlich 1.646 Tote der Regierung-19 pro Tag – 33 % mehr als vor einer Woche. Der maximale Tagesdurchschnitt am 13. Januar 2021 betrug 3.402, wie JHU-Daten zeigen.

Ein Techniker führt am Montag einen Govt-19-Test an einem Drive-Through-Standort in Churchill Towns, Kentucky, durch.

Die Häufigkeit von Krankenhauseinweisungen aufgrund von Durchbruchinfektionen nimmt zu, aber die Risiken sind für diejenigen höher, die nicht geimpft sind.

Die in das Govit-19-Krankenhaus aufgenommenen HHS-Daten umfassen sowohl Patienten, die aufgrund von Govit-19-Komplikationen ins Krankenhaus eingeliefert wurden, als auch positiv auf Govit-19 getestete Patienten, selbst wenn sie für eine andere Behandlung eingeliefert wurden. Obwohl sich der Anteil der Patienten, die für jeden Typ eintreten, im Laufe der Zeit verändert hat, gilt dies während der gesamten Epidemie.

Die Krankenkassen müssen ab Samstag die Govt-19-Tests zu Hause bezahlen

Vollständig geimpfte Personen machen einen steigenden Anteil derjenigen aus, die mit der Covit-19-Erkrankung ins Krankenhaus eingeliefert werden – aber Krankenhausaufenthalte sind bei denen, die eine Auffrischimpfung erhalten, immer noch seltener, und die Risikolücke zum Impfstatus ist höher.

Zwischen April und Juli 2021, vor dem Erscheinen der Omigran-Variante, waren laut einer von den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten veröffentlichten Studie mehr als 90% der in Kovit-19 ins Krankenhaus eingelieferten Patienten entweder ungeimpft oder teilweise geimpft.

Eine von CNN gesammelte Datenprobe deutet jedoch darauf hin, dass sie in den letzten Tagen und Monaten zwischen 60 und 75 % gesunken ist:

In Pennsylvania waren nach Angaben des staatlichen Gesundheitsministeriums etwa 75 % der zwischen September und Anfang Dezember 2021 ins Covit-19-Krankenhaus Eingelieferten nicht vollständig geimpft.

Siehe auch  Erdogan wählt Niedrigzins-Champion zum Finanzminister des Türkischen Lira-Schiebes

In New York waren nach Angaben des staatlichen Gesundheitsministeriums etwa 61 % der in der Woche zum 2. Januar 2022 in das Covit-19-Krankenhaus eingelieferten Personen nicht vollständig geimpft.

Beaumont Health, Michigans größte Gesundheitsorganisation, gab am Donnerstag bekannt, dass 62 % der Covit-19-Patienten in seinen acht Krankenhäusern ungeimpft sind.

In einigen Krankenhäusern werden bis zu 40% der Menschen mit Covit-19 diagnostiziert, nicht weil sie Covit haben, sondern weil sie etwas anderes mitbringen und die Covit- oder Omigran-Variante diagnostiziert wird, sagte der CDC-Direktor. Dr. Rochelle Valensky sagte gegenüber Fox News am Sonntag.

Obwohl vollständig geimpfte Personen einen großen Anteil der in das Covit-19-Krankenhaus aufgenommenen Personen ausmachen, deuten mehrere Berichte darauf hin, dass vollständig geimpfte und motivierte Personen einen geringeren Anteil ausmachen sollten.

Am medizinischen Institut der University of Maryland sind weniger als 5% der ins Krankenhaus eingelieferten Patienten vollständig geimpft und ermutigt, sagte der Vorsitzende und CEO Dr. Mohan Sunda am Donnerstag. Beaumont Health sagte am Donnerstag, dass nur 8 % der Govt-19-Patienten vollständig geimpft und ermutigt wurden.

Die CDC reagierte nicht auf die wiederholten Anfragen von CNN nach Daten zur Rolle der in das Govt-19-Krankenhaus aufgenommenen Personen nach Impfstatus.

Das Unternehmen veröffentlicht auf seiner Website die risikobezogenen Daten zum Impfstoffstatus. Insgesamt werden ungeimpfte Personen achtmal häufiger ins Krankenhaus eingeliefert als vollständig geimpfte. Aber in der letzten Novemberwoche zeigten CDC-Daten, dass die Krankenhauseinweisungen für nicht geimpfte Personen etwa 17-mal höher waren als für vollständig geimpfte.

Schulen und Fabriken sind mit Omicron-Problemen konfrontiert

Da nur jedes sechste Kind im Alter zwischen 5 und 11 Jahren vollständig geimpft ist, geht die Debatte über die Sicherheit in Schulen seit der Regierung von 19 weiter. Gemäß Daten von CDC.

Während Los Angeles sich am Dienstag auf die Rückkehr in die Schule vorbereitet, zeigten Daten des Unified School District von Los Angeles am Montag, dass etwa 62.000 Schüler und Mitarbeiter einen positiven Test auf Govt-19 haben und zu Hause bleiben sollten, was einer positiven Rate von 14,99% entspricht. . Im Vergleich dazu ist die Positivquote in Los Angeles County auf 22% gestiegen.

Von Europa bis in die USA nehmen die Fälle von Kropf bei Kindern zu.  Schulen sind nicht bereit
In Chicago werden die Pädagogen am Dienstag zur Schule zurückkehren und die Schüler sollen am Mittwoch persönlich lernen. Fast eine Woche Kontroverse. Die Chicago Teachers‘ Association hat letzte Woche dafür gestimmt, Fernunterricht zu unterrichten, und der Schulbezirk reagierte mit der Absage des Unterrichts für vier Tage.
Vertrag, Angekündigt am späten Montag, Covit-19 Levels enthalten Messungen, wann das Klassenzimmer wegziehen sollte.
Bereiche Schulen sind wieder da Um nach den Ferien persönlich zu erfahren, hat sich die Zeit, die für die Genesung von Govt-19-Kranken erforderlich ist, auf einige wesentliche Dienste ausgewirkt.

Auch andere Branchen haben mit hohen Infektionsraten zu kämpfen.

Siehe auch  Bei einem Mann aus New York wird Polio diagnostiziert, der erste Fall in den USA seit fast einem Jahrzehnt

Nach Angaben der Solid Waste Association of North America wurden einige Gemeinden in den letzten Wochen aufgrund von Govt-19 von fast einem Viertel ihrer Mitarbeiter bei der Müllabfuhr krank, was zu Verzögerungen führte.

„Leider hat die Menge an Müll und Recycling im Zusammenhang mit den Feiertagen zugenommen. Da jedoch die Mengen zurückgegangen sind und die Reinigungskräfte ihre Arbeit wieder aufnehmen, werden sich diese Verzögerungen nur als vorübergehend erweisen“, sagte David Biderman, Managing Director und Chief Executive, in einer Erklärung Montag. .

Während der Reise haben Tausende von amerikanischen Fluggesellschaften abgesagt Zusätzliche Flüge Am Wochenende gab die Royal Caribbean International, die Covit-19-Call- und Wintersturm- und Kreuzfahrtgruppe, die Absage von Reisen auf vier Schiffen aufgrund „andauernder begehrter Bedingungen auf der ganzen Welt“ bekannt. Letzte Woche hat die norwegische Kreuzfahrtlinie Reisen wurden abgesagt Acht Schiffe.

Die öffentlichen Verkehrssysteme in Großstädten wie New York City und Washington, D.C. mussten den Service mit den von der Govt-19-Krankheit betroffenen Mitarbeitern neu messen. In Detroit werden 20-25% des Smart-Bus-Dienstes storniert oder verzögert, teilte die Agentur am Samstag in einer Erklärung mit.

Rosa Flores, Claudia Dominguez, David Shortell, Pete Muntean, Melissa Alonso, Hannah Sarisohn, Cheri Mossburg und Jenn Selva von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.