Juni 27, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Amber Heard: Rollen- und Actionszenen aus „Aquaman 2“ herausgeschnitten

Amber Heard: Rollen- und Actionszenen aus „Aquaman 2“ herausgeschnitten

Bernstein gehört Es behauptet, dass Warner Bros. „Sie wollte mich nicht mit einbeziehen“ in die kommende Fortsetzung „Aquaman“ aufgrund der Folgen ihrer Scheidung Johnny Depp. Die Schauspielerin sagte während des Verleumdungsprozesses gegen Depp, dass sie „aktiv den Zeitpunkt für die Dreharbeiten“ des zweiten „Aquaman“-Films festgelegt habe, bis Depps Team sie wegen ihrer Missbrauchsvorwürfe gegen Depp als Lügnerin bezeichnet habe. Heard sagte, dass die „Kommunikation“ über die Fortsetzung „an diesem Punkt aufhörte“.

Heard spielt Mera in mehreren Comic-Filmen von Warner Bros. und DC-Unterhaltung. Ihr Debüt als Figur in „Justice League“ gab sie in dem, was sie „The Three Pics Option“ nennt. Der zweite Film war „Aquaman“, in dem sie neben Jason Momoa mitspielte und für den sie eine Million Dollar erhielt. Heard sagte, sie habe doppelt so viel verdient für „Aquamann 2Der dritte Film in ihrem Vertrag, aber er sagte auch, seine Rolle in dem Film sei „eine sehr gekürzte Version“. „

„Mir wurde ein Drehbuch gegeben und dann bekam ich neue Versionen des Drehbuchs, die die Szenen entfernten, die einen Einfluss auf sie hatten, die meinen Charakter und einen anderen Charakter darstellten, ohne irgendwelche Spoiler zu geben, zwei Charaktere, die miteinander kämpfen, im Grunde genommen ein Handvoll meiner Rolle“, sagte Heard. „Sie haben nur eine Handvoll entfernt.“

Anfang dieses Jahres tauchten Berichte auf, dass Head nur in etwa 10 Minuten der „Aquaman“-Fortsetzung auftaucht, die offiziell den Titel „Aquaman and the Lost Kingdom“ trägt. James Wan kehrt zum Live-Action-Film zurück, nachdem er solide Kritiken für seinen Film Aquaman aus dem Jahr 2018 erhalten hat, der weltweit über 1 Milliarde US-Dollar einspielte. Er gesellt sich in der Fortsetzung zu Momoa und Heard, Willem Dafoe, Patrick Wilson, Dolph Lundgren, Yahya Abdul-Mateen II, Timoira Morrison und Nicole Kidman.

Siehe auch  SNL covert Will Smith & Chris Rocks Oscar Slap In The Sketch, 'Weekend Update'

Der Film „Aquaman and the Lost Kingdom“ soll am 17. März 2023 in die Kinos kommen.