Januar 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Aktien von China Evergrande stürzten an den Rand der Zahlungsunfähigkeit

Sept. Einige Wochen nach Protesten gegen die Zahlungsausfälle in ihrem Hauptsitz in Shenzhen am 30. 2021 begann die China Evergrande Group, einen kleinen Teil der Gelder zurückzuerstatten, die den Käufern ihrer Anlageprodukte geschuldet wurden.

Gilles Sabri | Bloomberg | Getty Images

Nach Verlängerung des Berichtszeitraums steht die China Evergrande Group erneut am Rande des Zahlungsausfalls, da ihre pessimistischen Kommentare ihre Aktien so niedrig sehen, dass eine direkte Beteiligung der Regierung Hoffnungen auf eine gesteuerte Umschuldung weckt.

Nach drei 11-Stunden-Couponzahlungen in den letzten zwei Monaten steht Evergrande am Montag erneut vor dem Ende seiner 30-tägigen Angebotsfrist mit insgesamt 82,5 Millionen US-Dollar im Rückstand.

Aber ein Bericht am Freitag veranlasste Beamte, seinen Vorsitzenden vorzuladen, der sagte, dass 260 Millionen Dollar von Gläubigern geschuldet seien und die Finanzierung der Kuponrückzahlung nicht garantieren könnten – und am Montag ein Fünftel seines Aktienwertes vernichtet habe.

Evergrande, einst Chinas meistverkaufter Bauträger, kämpft mit Verbindlichkeiten in Höhe von mehr als 300 Milliarden Dollar, die sich auf den Immobiliensektor und darüber hinaus ausbreiten könnten.

Nach seinem Bericht vom Freitag sagte einer der Beamten in seiner Heimatprovinz Guangdong, er entsende auf Wunsch von Evergrande ein Team, um das Risikomanagement zu überwachen, die interne Kontrolle zu stärken und den Betrieb aufrechtzuerhalten – die erste direkte Maßnahme des Staates, direkt einzugreifen, um einen Sturz zu bewältigen.

Die Berichte wurden von der Zentralbank, der Banken- und Versicherungsaufsichtsbehörde sowie der Anleiheaufsichtsbehörde veröffentlicht.

Die Ermittler sagten, die konzertierten Bemühungen der Behörden hätten signalisiert, dass Evergrande möglicherweise in einen bereits verwalteten Restrukturierungsprozess eingetreten ist.

Morgan Stanley sagte, dass dies die Koordination zwischen den Behörden umfasst, um den Betrieb von Immobilienprojekten aufrechtzuerhalten, und mit den Küstenschuldnern zu verhandeln, um die Finanzierung für den Projektabschluss sicherzustellen.

Siehe auch  Konservative Richter blockieren Biden-Impfstoffanforderung für Unternehmen | Amerikanische Nachrichten

Die US-Investmentbank sagte in einer Erklärung, dass die Aufsichtsbehörden nach Bestätigung der Operationen eine Umschuldungsdiskussion mit ausländischen Kreditnehmern ermöglichen werden.

Die Aktien von Evergrande fielen am Montag inmitten einer Flut von Berichten um 20 % auf ein Rekordtief von 1,82 HK $.

Ihre Anleihe vom November 2022 – eine von zwei Anleihen, die am Montag in Zahlungsverzug geraten sind – wurde am Freitag mit einer Krise von 18,560 US-Cent gegenüber dem Dollar bei 20,083 Cent gehandelt.

Flüssigkeitskompression

Evergrande hat Mühe, Kapital durch die Veräußerung von Vermögenswerten zu beschaffen, und die Regierung hat Präsident Hui Ka-yan gebeten, die Schulden des Unternehmens mit seinem Vermögen zurückzuzahlen.

Das Unternehmen ist einer der wenigen Entwickler, der aufgrund regulatorischer Beschränkungen bei der Kreditaufnahme, der Rückzahlung von Auslandsschulden, Herabstufungen der Kreditwürdigkeit und dem Verkauf von Aktien und Wertpapieren durch Entwickler nicht über den Cashflow verfügt.

Um Turbulenzen zu vermeiden, fordern die Aufsichtsbehörden die Banken seit Oktober auf, die Kreditvergabe für den normalen Finanzierungsbedarf von Bauträgern zu lockern und mehr Immobilienfirmen den Verkauf inländischer Wertpapiere zu ermöglichen.

Um Mittel freizusetzen, sagte Premierminister Lee Hsien Loong am Freitag, dass die Bank of China die Reservenachfragequote „ordentlich“ senken werde.

Die japanische Investmentbank Nomura sagte jedoch am Sonntag in einer Erklärung, dass die Regierung die Lockerungsmaßnahmen im Frühjahr deutlich verstärken müsse, um einen starken Rückgang des Immobiliensektors zu verhindern, da der Rückzahlungsdruck zunimmt.

Die vierteljährlichen Rückzahlungen von Anleihen verdoppelten sich fast auf 19,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal und 18,5 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal.

Lockerungsmaßnahmen wie die Möglichkeit, inländische Wertpapiere zu verkaufen, werden Evergrande jedoch wahrscheinlich nicht bei der Refinanzierung helfen, da CGS-CIMB Securities am Montag sagte, dass ihre Referenzen nicht erforderlich seien.

Die Maklerfirma sagte, die Unfähigkeit, Evergrande-Pläne zu verkaufen – mit fast null Verkäufen im November – mache kurzfristige Kreditzahlungen „sehr unwahrscheinlich“.

Ansteckende Krankheit

Am Montag sagte der kleine Entwickler Sunshine 100 China Holdings Ltd, er habe die am 5. Immobilienwirtschaft.“

Die Straftat würde bei bestimmten Kreditdokumenten übergreifende Regeln auslösen, hieß es.

Letzte Woche lehnte Kaisa Group Holdings Ltd – Chinas größter ausländischer Schuldner nach Evergrand – das Angebot ab, 6,5% der am 7. Dezember ausstehenden Offshore-Wertpapiere umzutauschen, und blieb damit in Verzug.

Der Entwickler hat Gespräche mit einigen Anleihen aufgenommen, um die Frist für die Rückzahlung des Darlehens in Höhe von 400 Millionen US-Dollar zu verlängern, teilten Quellen Reuters mit.

China Aoyuan Property Group Ltd, ein kleiner Konkurrent, sagte letzte Woche, dass die Kreditgeber aufgrund von Bonitätskürzungen 651,2 Millionen US-Dollar an Rückzahlungen forderten und aufgrund mangelnder Liquidität nicht zahlen könnten.

Aoyuan-Führer Guo Zi Wen sagte am Freitag bei einem internen Treffen, dass Führungskräfte eine „Kriegsmentalität“ benötigen, um die Betriebs- und Projektabwicklung sicherzustellen und die Rückzahlungen zu finanzieren, sagte jemand, der direkt mit der Angelegenheit vertraut ist, gegenüber Reuters.

Aufgaben wie diese hätten für den Bauträger Priorität, was die Verhandlungen über die Rückzahlung der Anleihe professionellen Firmen in Hongkong überlasse, die sich weigerten, die Angelegenheit als privat zu identifizieren.

Aoyuan reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Der Aktienkurs der Entwickler ist am Montag um fast 8 % gefallen. Kaisa verlor 3,8 %, Sunshine 100 sank um 14 %.