Versuchter Diebstahl eines Radladers – Polizei nimmt 52-Jährigen fest

Kerken-Nieukerk (ots) – Am Sonntag (23. September 2018) gegen 19.20 Uhr kam ein 54-jähriger Inhaber eines Gartenbaubetriebes an der Straelener Straße nach Hause. Vor seinem Betrieb war ein Radlader abgestellt. Der 54-Jährige sah zwei Männer, die sich im Führerhaus des Radladers aufhielten. Als er die Männer ansprach, flüchteten diese zu Fuß über die Straelener Straße in Richtung Straelen. Der 54-Jährige rief die Polizei und folgte den Tätern mit seinem Auto. Die Täter trennten sich, als einer von ihnen in den Veenweg rannte. Den zweiten Täter, einen 52-jährigen Mann aus Venlo (Niederlande), nahm kurz darauf eine Polizeistreife auf der Straelener Straße widerstandslos fest. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der 52-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Der Täter, dem die Flucht gelang, war 1,65 bis 1,70m groß, hatte blonde kurze Haare, einen Dreitagebart und eine hagere Gestalt. Er trug eine grüne Kapuzenjacke sowie eine Jeanshose.

Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: