„Pioniere – Schieben keine ruhige Kugel“

Am 31. August 2018 trafen sich die Mitglieder des Traditionsverbandes der ehemaligen Emmericher Pioniere e.V. mit Ihren Partnern zum 7. Kegelturnier im Sport- und Freizeitcenter Rees.Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Rolf Koos begann das Kegeln in geselliger Runde um den, vom Vorstandsmitglied Joachim Laqua, gestifteten „Pionierpokal“.

Nach dem „warm up“ und mehreren Kegelspielen konnte sich im anschließenden Wettstreit „Jeder gegen Jeden“ schließlich Gesa Grandjean als Siegerin mit 38 Holz knapp vor Angelika Giesen mit 36 Holz und Kegelvater Jochen Laqua mit 35 Holz platzieren.

Den verdienten Siegerpokal übergab der 2. Vorsitzende Rolf Koos an die Gewinnerin mit der heiteren Aufforderung, den „Pionierpokal“ im nächsten Jahr „tapfer verteidigen“ zu müssen. Mit einem gemeinsamen Abendessen und isotonischen Getränken in geselliger Runde fand das von Kegelvater Jochen Laqua organisierte 7.Kegelturnier einen schönen Abschluss.

Die nächste gemeinsame Veranstaltung „Stadtführung Emmerich am Rhein“ Thema; Liebe, Lust und Leidenschaft“ findet am Freitag, den 28.09.2018 statt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: