Bereit für „Jupiter Jones“ – zum letzten Mal

Langsam gehen die Vorbereitungen in die heiße Endphase: Am 1. September findet auf der großen Wiese der Lebenshilfe Werkstatt in Rees das Groin’s Garden Festival statt. Das Bühnenprogramm mit tollen Künstlern steht schon lange – jetzt laufen die Aufbauarbeiten.

„Die große Bühne wird das Herzstück der Veranstaltung“, berichtet Ole Engfeld, Assistent der Geschäftsführung und Mitorganisator der großen Jubiläumsveranstaltung zum 50. Geburtstag der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein am Samstag in Rees-Groin. „Auf ihr erwarten wir neben der international bekannten Band Jupiter Jones auch das Helene Fischer Double Victoria und Kabarettist Rainer Schmidt.“ Allesamt Künstler, die es schaffen, das Publikum zu begeistern und zu unterhalten. Sei es durch emotionsstarke Text wie bei Jupiter Jones, durch mitreißende Show-Elemente á la Helene Fischer oder durch spitze Pointen vom Kabarettisten Rainer Schmidt, der es wie kein anderer schafft, durch Lachen das Thema „Inklusion“ nahbar zu machen. „Bei dem abwechslungsreichen Bühnenprogramm ist bestimmt für jeden etwas dabei“, freut sich Ole Engfeld auf die fulminante Geburtstagsfeier am kommenden Samstag. Ein Wehrmutstropfen gibt es sicherlich: Es wird der allerletzte Auftritt von Jupiter Jones sein. Danach ist Schluss für die Band, die sich entschieden hat, ihre Karriere zu beenden.

Doch nicht nur künstlerisch wird es bunt – auch kulinarisch. Auf dem Festivalgelände wird es zum ersten Mal einen „Streetfood Markt“ geben. Die Festivalbesucher können hier dank unterschiedlichster Anbieter mit landestypischen Köstlichkeiten wie Burger, Pulled Pork, Pizza, Burritos, Flammkuchen oder Currywurst eine kleine Schlemmer-Weltreise antreten. Ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg runden das Programm für die kleinen Gäste ab.

Im Augenblick sind die Organisatoren auch sehr optimistisch, was die Wetterprognosen betrifft: Viel Sonnenschein bei nicht zu heißen Temperaturen – das sind optimale Festivalbedingungen. „Wir hoffen, dass mit schönem Wetter auch noch viele Kurzentschlossene unser Festival besuchen werden“, blickt Ole Engfeld zuversichtlich Richtung Wochenende. Das Fest veranstaltet die Organisation dabei komplett in Eigenregie. Das Team um Anika Hegmann, Joelle Herzberg, Angela Junker, Johannes Kösters und Kai Schwenzitzki steckt seit über einem Jahr in den Vorbereitungen.

Infofester

Zeitplan des „Groin’s garden festival“ am 01.09.2018 (Groiner Allee 10, 46459 Rees)
16.00 Uhr Eröffnung
16.30 Uhr Lebenshilfe Chor und bestAge Chor
17.00 Uhr Begrüßung
17.30 Uhr Lebenshilfe Tanzgruppe mit Flashmop
18.00 Uhr Helene Fischer double Victoria
19.30 Uhr Rainer Schmidt (Comedy)
21.00 Uhr Jupiter Jones

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: