DLRG Schulungsraum wieder Uptodate

Als das Vereins- und Schulungsheim der DLRG Weeze vor mehr als 40 Jahren gebaut wurde, diente der kleine Nebenraum mit seiner Tafel noch als Schulungsraum.

In den letzten Jahren wurde er allerdings oft nur noch als Abstellraum oder Getränkelager genutzt.

Das wird sich jetzt wieder ändern. Dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze – vertreten durch die Vermögensberaterin der Filiale Weeze, Astrid Hölsken – konnte ein modernes Whiteboard mit Kurzdistanzprojektor der Marke Epson angeschafft werden.

Damit lassen sich auf kleinstem Raum die Lehrgangsinhalte bequem per Notebook oder Tablet wiedergeben. „Ich bin froh, dass unser Schulungsraum nun auch als solcher wieder genutzt werden kann. Hier lassen sich ideal kleine Gruppen von 4 bis 6 Leuten unterrichten. Oft bieten wir spezielle Lehrgänge im Bereich Wasserrettungsdienst und Einsatztauchen, sowie Erste Hilfe und Rettungsschwimmkurse in kleineren Gruppen an, die hier nun bequem abgehalten werden können. Reichte es früher noch mit Tafel, Kreide und Schaubildern zu arbeiten, ist die Ausbildung in allen Bereichen der DLRG deutlich umfangreicher geworden. Dem tragen wir mit der neuen IT Ausstattung unseres Schulungsraumes Rechnung.

Außerdem freut es mich, dass die alte grüne Tafel im Wember Kindergarten von den Kindern noch weiter genutzt wird.“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: