„Kalkar Genießen“ – Eine Veranstaltung für alle Sinne

Herzhafte und süße Höhepunkte unter der alten Gerichtslinde

Da läuft einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen… Gourmets, Leckermäuler und
„Ausprobierer“ werden in diesem Jahr in Kalkar rundum verwöhnt. Nach dem „Sommer in der Stadt“
locken nun erneut pure Gaumenfreuden. „Kalkar Genießen“ lauten die Zauberworte, die sich
magisch durch das kulinarische Wochenende des 24. und 25. August (Freitag und Samstag)
schlängeln und köstliche Stunden auf dem Marktplatz bescheren.

Bereits zum 6. Mal organisieren der Werbering Kalkar aKtiv e.V. und seine Gastronomen gemeinsam
mit der Stadt Kalkar ein Open-Air-Event, das Gäste aus der ganzen Region anzieht. Gerne nehmen
die Besucher die Anreise auf sich. Schließlich ist die Kombination aus uriger Hansestadt und
ausgesuchten Speisen und Getränken, gepaart mit einem wunderbaren Unterhaltungsprogramm,
durchaus eine Autofahrt wert. Weiße Pagodenzelte und gemütliche Sitzecken empfangen zum
leckeren Stelldichein unter der alten Gerichtslinde. „Die Gastronomen wollen zeigen, dass sie
gemeinsam etwas aufbauen können. Hand in Hand geht doch alles einfacher. Die Besucher spüren
dieses Gemeinschaftsgefühl und wollen daran teilhaben. Hierher kommen sogar Leute aus dem
Ruhrgebiet – manche verabreden sich extra für das Event… mit Gästen, die sie im vergangenen Jahr
bei Kalkar Genießen kennengelernt haben“, so Han Groot Obbink, 1. Vorsitzender des Werberings.

Ein Häppchen hier, ein Dessert dort – und der Cocktail prickelt kühl in der Hand vor sich hin! Stets
bereit, mit Freunden und Bekannten auf einen gelungenen Abend und die perfekte Auszeit
anzustoßen. Wer das Highlight in den letzten Jahren bereits besucht hat weiß: An diesen Abenden
darf abermals nach Herzenslust geschlemmt und entspannt werden! Einmal das ganze Angebot
durchprobieren, zum moderaten Preis versteht sich. Mal pikant, mal herzhaft, süß oder einfach nur
lecker… Jede Hauptspeise kostet 5,- €, Desserts 2,50 €. Lust auf mehr? Es darf auch gerne doppelt
und dreifach gekostet werden. Schließlich ist jedes Gericht ein Höhepunkt für sich.

Perfekter könnte der Start ins Wochenende wohl kaum sein. Liebhaber guter Musik dürfen sich zudem
freuen: Am Freitag unterhält der niederländische Unplugged-Sänger Ward Palmen das Publikum mit
handfestem Rock und Pop. Den Samstagabend bestreitet Jack Claessen – mit seinem Piano weiß der
Soloperformer das Publikum perfekt zu unterhalten.

Kleines Sahnehäubchen des Wochenendes: Der Oldtimerkonvoi des „Rotary Classic Car Rallye
Kevelaer” rollt am Samstag gegen 15.00 Uhr mit zirka 50 historischen Motorfahrzeugen im Rahmen
einer touristischen Ausfahrt auf dem Kalkarer Marktplatz ein. VW-Bullis, Roadster, Vorkriegsfahrzeuge
und viele weitere Augenweiden werden sich zwischen Ecke Marktstraße und Lottogeschäft
positionieren und den Gästen genügend Gelegenheit zum Staunen bieten.

Große Augen machen sicherlich auch die Kunstliebhaber am Samstag – bei der Aaron Vidal-
Ausstellung in der Galerie. Zudem wird eine Skulpturenausstellung im Dominikaner Bongert sowie im
Städtischen Museum präsentiert. Hier wird die Künstlervereinigung SEEWERK mit Künstlern aus
Surinam vertreten sein. Eröffnung: Um 15.45 Uhr im Städt. Museum mit Musik und Performance.

„Kalkar Genießen“ – Eine Veranstaltung für alle Sinne! Eröffnet wird diese am Freitag um 18.00
Uhr durch den Werbering Kalkar aKtiv sowie die teilnehmenden Gastronomen. Diese bieten
ihre Speisen und Getränke bereits ab 17.00 Uhr an. Am Samstag geht es um 15.30 Uhr los.

Rahmendaten:
• Freitag, 24. und Samstag, 25. August 2018
• Freitag ab 17.00 Uhr (offizielle Eröffnung ab 18.00 Uhr), Samstag ab 15.30 Uhr
• 10-12 Gastronomen und abendliches/musikalisches Unterhaltungsprogramm
• Spitzdachpagoden
• Speisen zum Einheitspreis:
o Hauptspeisen 5,00 €
o Dessert 2,50 €
o Getränkepreise werden am Abend bekannt gegeben

Programm (mit Moderation):
Freitag:
• inoffizielle Eröffnung am Freitag um 17.00 Uhr, offizielle Eröffnung um 18.00 Uhr (durch Han
Groot Obbink – 1. Vorsitzender Werbering Kalkar aKtiv e.V., Dr. Britta Schulz –
Bürgermeisterin der Stadt Kalkar)
• Interviews mit den Gastronomen/Vorstellung der einzelnen Betriebe und Gerichte
• Auftritt Ward Palmen nach Eröffnung (ca. 18.30 Uhr)
• Niederrhein Nachrichten „60“ Jahre > Oldtimer-Bus am Marktplatz mit Glücksrad

Samstag:
• Oldtimerkonvoi (ca. 50 historische Motorfahrzeuge)
o Organisiert durch RCCR („Rotary Classic Car Rallye Kevelaer”)
o Touristische Ausfahrt
o Eintreffen am Kalkarer Marktplatz um ca. 15.00 Uhr
o Aufstellung Ecke Marktstraße bis Lottogeschäft
o VW-Bullis, Roadster, Vorkriegsfahrzeuge etc.
o Infos unter: www.rotary1870.de (Termine)
• Ausstellung in der Galerie: Aaron Vidal Martinez
• Skulpturenausstellung im Dominikaner Bongert & Städt. Museum
o Künstlervereinigung SEEWERK mit Künstlern aus Surinam
o Eröffnung um 15.45 Uhr im Städt. Museum mit Musik und Performance
• Auftritt Jack Claessen (ca. 18.30 Uhr)

Gastronomen (Änderungen unter Vorbehalt - einige Gerichte noch im kreativen
Vorbereitungsprozess)

1.) Café-Bistro Amadeus & Mango
kein Pagodenzelt, bieten normale À la Carte-Speisen im Restaurant & auf der Terrasse an

2.) Beginenhof
Hauptspeise 1: hausgemachtes Rindfleisch-Raviolo auf Gemüsegratin
Hauptspeise 2: gebackenes Kräuter-Bio-Ei auf Spinat-Kartoffel-Taler & Trüffel
Dessertspeise: Baumstriezel gefüllt mit Nutellamousse

3.) Joghurt Bomber
Hauptspeise 1: Backfisch mit verschiedenen Soßen
Hauptspeise 2: Champignon-Pfanne

4.) Restaurant Ratskeller
Überraschung

5.) Rocco´s
Überraschung

6.) Wirtshaus Op den Huck
Hauptspeise: Penne aus dem Parmesanleib mit Hähnchen, Ruccola, Kirschtomaten und Pesto

7.) Wunderland Kalkar
Hauptspeise: Wokpfanne mit Mie-Nudeln, frischem Gemüse und Geflügel an Sesam-Marinade
Dessertspeise: Frische gebackene amerikanische Waffeln mit heißen Kirschen, Schokoladensoße
und Sahne

8.) Campino Restaurant
Hauptspeise: Spare-Ribs

9.) Mühlenhof
Hauptspeise 1: Rinderflanksteakburger mit Wedges
Hauptspeise 2: Vegi Burger mit gebackenem Schafskäse und Wedges
Dessertspeise: Mousse au Chocolat mit Himbeerspiegel

10.) Post Moyland
Hauptspeise 1: Garnelen mit Brot + Aioli
Hauptspeise 2: Asia Nudeln mit Hähnchen
Dessertspeise: Beeren-Tiramisu

11.) Marco Polo
Hauptspeise: Cevapcici

12.) Bürgerstube
Getränkeausschank

Jack Claessen
Der aus Limburg stammende, niederländische Entertainer, verfügt über 30 Jahre Erfahrung und bringt
ein breitgefächertes Repertoire von Latein über Country und Jazz bis hin zu Easy Listening mit. In
seiner Musik findet sich jeder wieder. Schöne Klänge zum Träumen, Songs zum Mitsingen und
Tanzen…. Der Soloperformer spielt Piano und weiß sein Publikum perfekt zu unterhalten.

Ward Palmen
Ward Palmen konnte sein Können bereits beim „Sommer in der Stadt 2018“ unter Beweis stellen. Der
junge Sänger aus Nimwegen wurde am 5. Februar 1982 geboren und entdeckte schon früh sein
Faible für die Musik. Rock und Pop liegen ihm im Blut. Alles was er benötigt sind ein Hocker und seine
Gitarre - dabei heraus kommt ein wunderbares Unplugged-Konzert für die ganze Familie.


Ein herzlicher Dank gilt allen Sponsoren & Unterstützern:

Goldsponsoren
- Stadtwerke
- Pfeifer & Langen
- REWE
- Kieswerke Wissel GmbH
- Wunderland

Co-Sponsoren
- Ader & Klemann
- Weber Autowerkstadt
- Smits & Kollegen

Silbersponsoren
- Freizeitpark Wisseler See
- Silesia
- bb-med product GmbH
- Sparkasse Rhein-Maas
- Volksbank Kleverland
- Görtzen Stolbrink & Partner

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: