Information für Radwanderfreunde – und solche, die es werden wollen

Liebe Radwanderfreunde !

Unsere nächste Radtour:

1. Fahrradtour am Samstag, 04.08.2017 – ohne Anmeldung Die nächste regelmäßige geführte gemeinsame Radtour in diesem Jahr findet am Samstag, 04. August 2018 statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am „Drachenbrunnen“ auf dem Marktplatz in Geldern. Die Teilnahme ist kostenlos ! Die Tour führt vom Gelderner Marktplatz über Pont – Holt – Schadenlo – Velden – Grubbenvorst und Lottum nach Arcen. Dort Einkehr in Cafe´s im Ortskern. Weiter über Walbeck und Veert zurück nach Geldern. Streckenlänge insgesamt ca. 50 km, Rückkehr gegen 18.30 Uhr (!!!) am Gelderner Marktplatz. Bei nicht so guter Witterung kann die Strecke auch verkürzt werden.

2. Tagestour am Samstag, 01.09.2018 Kleve – Arnheim – Nimwegen – Kleve – mit Anmeldung Diese Tour startet in Kleve am Bahnhof. Von dort aus führt die etwa 93 Kilometer lange Rundstrecke über Griethausen – Düffelward – Millingen – Pannerden – Westervoort – Arnheim – Osterbeek – Valburg – Oosterhout – Lent – Nimwegen – Zyfflich – Mehr und Donsbrüggen wieder zurück nach Kleve. Zwischendurch gibt es Trinkpausen und auch eine Mittagspause. Hin- und Rückfahrt nach / von Kleve mit dem „NiersExpress“ oder in eigener Regie, z.B. mit dem Auto. Wichtiger Hinweis: Beschränkte Teilnehmerzahl ! Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angabe der Personenzahl bitte an folgende Mailadresse: ht.angenvoort@gmx.de Genaue Infos zum Ablauf werden dann später noch mitgeteilt.

Allgemeine Hinweise: Die Geschwindigkeit liegt bei durchschnittlich 15 – 16 km pro Stunde. Rückkehr bei der Nachmittagstour spätestens gegen 18.30 Uhr auf dem Marktplatz in Geldern. Der Zeitpunkt für die Rückkehr bei der Tagestour kann nicht pauschal festgelegt werden. Die Teilnahme bei der Nachmittagstour ist kostenlos, auch bei der Tagestour. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, jeder ist für sich selbst verantwortlich. Kosten für Fähre oder Bahnfahrt trägt jeder Teilnehmer selbst. Gäste sind herzlich willkommen. Man muss kein ADFC-Mitglied sein. Sprechen Sie gerne auch Freunde und Bekannte an. Weder der ADFC, noch die Tourenleiter können für Schäden, Unfälle oder dergleichen haftbar gemacht werden. Für alle gilt die Straßenverkehrsordnung. Die Teilnahme Minderjähriger ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Das Fahrrad sollte sich in einem gut gewarteten Zustand befinden. Pannenmaterial bitte mitführen. Während der Tour werden Trinkpausen eingelegt, bitte an ausreichende Getränke denken. Im übrigen empfehlen wir die Benutzung eines Fahrradhelmes – dies ist keine Pflicht, sondern sollte jeder im eigenen Interesse für sich selbst entscheiden !

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: