Paul Mölls-Hüfing behauptet sich bei den Deutschen Meisterschaften weiter an der bundesdeutschen Spitze der Mountainbiker

Am 21.07.18 startete der 13 jährige Paul Mölls-Hüfing für die RG Haldern 03 in Sankt Ingbert bei den Deutschen Meisterschaften der Mountainbiker.
In der Alterslasse U 15 gehört Paul mit gerade mal 13 Jahren zu den jüngsten Sportlern. Der junger Rennfahrer aus Hamminkeln mußte sich gegen 60 der besten bundesdeutschen Lizenzfahrer seiner Altersklasse behaupten. Die meisten davon waren schon im zweiten Jahr der AK, also deutlich älter als Paul. Denoch bewältigte Paul den technisch äußerst anspruchsvollen Kurs und die 350 Höhenmeter in jeder Runde mit Bravour. Im Ergebnis bedeutete das für Paul einen traumhaften 4. Platz in seiner Altersklasse. Paul ist über diese Platzierung überglücklich, hat er doch gerade erst auf den Titel als Landesmeister NRW zugunsten der Teilnahme am Radrennen in Hamminkeln verzichtet. Man darf gespannt sein, auf welchem Platz Paul im kommenden Jahr bei den Deutschen Meisterschaften landet, wenn er selbst zu den älteren in der AK U 15 gehört…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: